Katastrophenschutz: Großübung bei Winhöring

Winhöring - Bei Winhöring fand eine großangelegte Katastrophenschutzübung statt.

Die Übungsziele:

- Alarmierung Hilfsleistungskontingent

- Fahren im Verband

- Sandsackverbau und Nachschub

- Einbringen einer Ölsperre

- Sicherung Einsatzstelle

- Führung und Kommunikation

Katastrophenschutzübung in Winhöring

Weitere Informationen zur Großübung

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser