Pfotenabdrücke am Brandherd

Katze als Brandstifterin

Augsburg - Fußabdrücke verrieten den Schuldigen, der einen Wohnungsbrand in Augsburg verursacht hat: Brandstifter war eine Katze.

Die Abdrücke ihrer Pfoten haben eine Katze als Brandstifterin verraten: In einer Wohnung in Augsburg spazierte das Tier am Dienstag über den Herd und schaltete dabei eine Platte ein. Unglücklicherweise stand eine Blechdose auf dem Gerät. Ein Nachbar bemerkte Brandgeruch und rief die Feuerwehr. Die Rettungskräfte öffneten die Wohnungstür und entdeckten die qualmende Dose auf dem Herd, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Katze war zum Brandzeitpunkt allein in der Wohnung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser