Kein Führerschein, dafür 3,2 Promille

Lindenberg/Kempten - Einen Autofahrer ohne Führerschein und mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut hat die Polizei in der Nacht zum Mittwoch im Allgäu aufgegriffen.

Der 47-Jährige war im Stadtgebiet von Lindenberg im Landkreis Lindau unterwegs, als er von Beamten kontrolliert wurde. Wie die Polizei in Kempten mitteilte, ergab ein Alkoholtest 3,2 Promille. Einen Führerschein hatte der Mann nicht. Dieser war ihm bereits vor längerer Zeit entzogen worden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser