+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Mann war sturzbetrunken

Beim Pinkeln in den Fluss gefallen - Großeinsatz

Kempten - Ein sturzbetrunkener 48-Jähriger wollte sich nach einem Saufgelage an der Iller erleichtern. Dabei stürzte der Mann allerdings in den Fluss. Es folgte ein Großeinsatz von Rettungskräften:

Beim Versuch, sich nach einem Saufgelage an der Iller zu erleichtern, ist ein Betrunkener in den Fluss gefallen und hat einen Großeinsatz von Rettungskräften ausgelöst. Wie die Polizei in Kempten am Samstag mitteilte, wurden am Freitagabend Rettungskräfte von Feuerwehr, Wasserwacht, BRK und Polizei alarmiert. Als die Polizei mit zwei Streifenwagen, Rettungswagen und Notarzt eintrafen, hatte sich der 48-Jährige bereits selbst an Land retten können. Er wurde mit Verdacht auf eine Unterkühlung und guten zwei Promille Alkohol im Blut ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser