Verkehrsunfall in Froschbach bei Kirchberg

Fahrer schwer verletzt: Traktorgespann kippte um

Kirchberg/Froschbach - Ein 60-jähriger Mann aus Froschbach war mit seinem Traktorgespann auf der Kreisstraße ED31 unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am 27. März, gegen 7.40 Uhr, ereignete sich in Froschbach bei Kirchberg ein Verkehrsunfall mit einer verletzter Person. Ein 60-jähriger aus Froschbach fuhr mit seinemTraktorgespann von Froschbach kommend, auf die Kreisstraße ED 31 in Fahrtrichtung Krumbach. Kurz nach der Abzweigung verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Gespann, wodurch dieses zurlinken Seite umkippte und quer auf der Fahrbahn zum liegen kam. 

Der Fahrer war zunächst im Führerhaus eingeklemmt, konnte aber durch Ersthelfer befreit und versorgt werden. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt. Mit im Einsatz waren die Feuerwehren Steinkirchen, Kirchberg und Moosburg mit 40 Einsatzkräften.

Pressebericht der Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare