Kommt am Wochenende endlich Schnee?

Landkreis - Die Skigebiete beten schon seit Wochen um Schnee, jetzt soll er kommen. Der Deutsche Wetterdienst prophezeit fürs Wochenende ergiebige Schneefälle, vor allem im Osten.

Ob sich das im selben Ausmaß in unserer Region auswirken wird, ist nicht ganz ersichtlich. Tatsache ist aber, dass sich alle Regionen in Deutschland auf den Schnee vorbereiten. Immerhin hat es in den letzten Wochen vor allem im Norden immer wieder Probleme mit Schneemassen auf den Straßen gegeben.

Sollte es am Wochenende ähnlich aussehen, befürchtet man vor allem in Niedersachsen eine Salzknappheit. Das Streusalz würde dann nicht mehr ausreichen, um die Autobahn A7 im Süden Niedersachsens komplett zu streuen. Ein Szenario, dass man sich lieber nicht vorstellen möchte. Aber die Städte und Gemeinden im Landkreis werden mit Sicherheit ihre eigenen Vorkehrungen treffen.

Denn auch wenn nicht klar ist, in welchem Ausmaß - der Deutsche Wetterdienst prophezeit für ganz Deutschland Schnee. 20 Zentimeter soll es selbst in den Täler geben. Eine Freude für die Skigebiete und eine Herausforderung für den Winterdienst. Der stellt sich derzeit schon ein Teil Großbritanniens. Vor allem im Nordwesten Englands und in Schottland sind am Dienstag Schulen geschlossen geblieben und der Flugverkehr war entweder gar nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Während Großbritannien also im Schnee versinkt, bleibt es in unserer Region erst einmal frostig. Minus sieben Grad am Tag und bis zu minus 20 Grad in der Nacht schreien nach dicken Winterklamotten. Und wenn am Wochenende der Schnee dazukommt, nichts wie ab auf die Skipiste!

cz

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser