KOMMUNALWAHL BAYERN 2020

Walch (CSU) bleibt Landrat - neuer Kreistag Traunstein steht fest

+
Die Landratskandidaten im Landkreis Traunstein: Oben (von links nach rechts): Siegfried Walch (CSU), Gisela Sengl (Grüne), Sepp Konhäuser (SPD); unten (von links nach rechts): Christian Schunck (FDP), Ute Künkele (ÖDP), Andreas Danzer (Freie Wähler).

Landkreis Traunstein - Am 15. März 2020 hat die Kommunalwahl in Bayern stattgefunden. Auch im Landkreis Traunstein wurden Landrat und Kreistag gewählt.

Rund 134.000 Wahlberechtigte durften im Landkreis Traunstein an der Kommunalwahl 2020 in Bayern teilnehmen. Neben den Wahlen von Bürgermeistern und Stadt-, beziehungsweise Gemeinderäten wurde auch der Kreistag sowie der Landrat neu gewählt. 


Sechs Gruppierungen hatten ihre Kandidaten für das Amt des Landrats aufgestellt. Siegfried Walch (CSU) bleibt klar im Amt.

Der neue Kreistag setzt sich wie folgt zusammen:

CSU (27 Sitze): Peter Ramsauer, Resi Schmidhuber, Martin Braxenthaler, Karl Schleid, Klaus Steiner, Rupert Ketterl, Georg Schützinger, Irina Esterbauer, Annemarie Funke, Sepp Daxenberger, Anna Marx, Christian Hümmer, Irmingard Siglreithmayer, Hans-Peter Dangschat, Magdalena Obermayer, Stephan Bierschneider, Martin Lackner, Justus Pfeifer, Josef Mayer jun., Konrad Schupfner, Andreas Bratzdrum, Gerhard Kotter, Hans-Jörg Birner, Marc Nitschke, Christine Schuhegger, Thomas Eberl, Thomas Schmidinger


Grüne (13 Sitze): Gisela Sengl, Walburga Mörtl-Körner, Willi Geistanger, Marianne Penn, Michael Hüller, Kathi Hallweger, Helga Mandl, Simon Hüller, Sebastian Heller, Christoph Bauhofer, Josef Hohlweger, Hans Kern, Margarete Winnichner

AfD (3 Sitze): Andreas Füssel, Michaela Aigner, Joachim Bernshausen

SPD (7 Sitze): Sepp Konhäuser, Bärbel Kofler, Christian Kegel, Claus Pichler, Johann Schild, Hans Egger, Stefan Kattari

FDP (1 Sitz): Christian Schunck

FW/UW (9 Sitze): Andreas Danzer, Thomas Kamm, Lothar Seissiger, Manfred Kösterke, Paul Obermeier, Josef Huber, Franz Obermayer, Barbara Danninger, Franz Riepertinger

BP (3 Sitze): Markus Schupfner, Heinrich Wallner, Andreas Holzner

ÖDP (3 Sitze): Thomas Graf, Ute Künkele, Andreas Huber

Die Linke (1 Sitz): Manuela Pertl

Junge Liste (3 Sitze): Christoph Treiner, Hannah Schroll, Bernhard Braun

Kommunalwahl 2020 - die Ergebnisse:

---

Kommunalwahl Bayern 2020 - Das sind die Kandidaten für die Landratswahl 2020 in Traunstein:

Wird die Kommunalwahl Bayern 2020 in Traunstein wieder so spannend wie im Jahr 2014? Der jetzige Landrat Siegfried Walch konnte sich bei der Landratswahl 2014 erst in der Stichwahl ganz knapp durchsetzen.

Rückblick: Das Ergebnis der Landratswahl 2014

  • Siegfried Walch (CSU): 41,2 Prozent
  • Sepp Konhäuser (SPD): 22,3 Prozent
  • Sepp Hohlweger (Bündnis 90/Die Grünen): 13,0 Prozent
  • Andreas Danzer (Freie Wähler): 13,2 Prozent
  • Heinrich Wallner (Bayernpartei): 7,2 Prozent
  • Helmut Kauer (ÖDP): 3,1 Prozent

In der Stichwahl konnte sich Siegfried Walch schließlich mit 50,9 Prozent gegen Sepp Konhäuser durchsetzen. Die CSU will ihren Erfolg bei der Kommunalwahl Bayern 2020 wiederholen. 

Rückblick: Das Ergebnis der Kreistagswahl 2014

  • CSU: 40,9 Prozent (29 Sitze)
  • Freie Wähler: 15,8 Prozent (11 Sitze)
  • SPD: 15,8 Prozent (11 Sitze)
  • Bündnis90/Die Grünen: 15,5 Prozent (11 Sitze)
  • Bayernpartei: 5,9 Prozent (4 Sitze)
  • ÖDP: 4,5 Prozent (3 Sitze)
  • FDP: 1,7 Prozent (1 Sitz)

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Kommunalwahl 2014 56,7 Prozent. 

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahltag, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 in Bayern.

Kommentare