Kommunalwahl Bayern 2020

Gschoßmann (CSU) bleibt in Ramsau im Amt - Gemeinderat ausgezählt

Ramsau - Am 15. März 2020 haben die Kommunalwahlen in Bayern stattgefunden. Auch die Gemeinde Ramsau wählte einen neuen Gemeinderat. Für das Amt des Bürgermeisters gab es lediglich einen Kandidaten.

Am 15. März 2020 wählten die Bürger in Ramsau neben Landrat und Kreistag, vor allem auch den Bürgermeister und Gemeinderat. Zur Bürgermeisterwahl hatte einzig die CSU einen Wahlvorschlag bzw. Kandidaten bestimmt. Herbert Gschoßmann wurde deutlich wiedergewählt.

Der neue Gemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:

CSU:

  • Hanns Müller-Bardorff
  • Richard Maltan
  • Andreas Bönsch
  • Birgit Gschoßmann
  • Franz Schwab
  • Richard Graßl
  • Josef Graßl

FWG-Grüne:

  • Rudi Fendt
  • Josef Maltan
  • Stephanie Meeß
  • Mathias Irlinger
  • Hannes Grill

Kommunalwahl 2020 - die Ergebnisse:

---

Kommunalwahl Bayern 2020 - Das ist der Kandidat bei der Bürgermeisterwahl in Ramsau

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014

Das Ergebnis der Wahl zum Bürgermeister in Ramsau bei der Kommunalwahl 2014 war eindeutig. Herbert Gschoßmann von der CSU hatte ohne Gegenkandidaten ein leichtes Spiel und nur ganz wenige Bürger stimmten nicht für ihn.

  • Herbert Gschoßmann (CSU): 95,5 Prozent 
  • Andere/ungültig: 4,5 Prozent

Rückblick: Das Ergebnis der Stadtratswahlen 2014

Bei den Gemeinderatswahlen 2014 konnte die CSU die meisten Stimmen holen. Kann die Partei das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern 2020 wiederholen?

  • CSU: 58,2 Prozent (7 Sitze)
  • FW/Ramsauer Wahlblock: 41,8 Prozent

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Kommunalwahl 2014 62,5 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Rubriklistenbild: © red

Kommentare