Kommunalwahl Bayern 2020

Weber (CSU) bleibt in Bischofswiesen im Amt - Gemeinderat ausgezählt

Bischofswiesen - Am 15. März 2020 haben die Kommunalwahlen in Bayern stattgefunden. Auch die Gemeinde Bischofswiesen wählte Bürgermeister und Gemeinderat. Drei Parteien schickten ihre Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen.

Am 15. März 2020 wählten die Bürger in Bischofswiesen neben Landrat und Kreistag vor allem auch den neuen Bürgermeister und Gemeinderat. Zur Bürgermeisterwahl hatten drei Parteien ihre Kandidaten ausgestellt. Am Ende setzte sich Amtsinhaber Thomas Weber (CSU) klar gegen Michael Sturm (Grüne) und Josef Angerer (SPD) durch.


Der neue Gemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:

CSU:

  • Alexander Cramer
  • Ludwig Hochreiter
  • Simon Schwaiger
  • Oliver Schmidt
  • Wolfgang Fegg
  • Alexander Wimmer
  • Bernd Moderegger
  • Andreas Stanggassinger

Grüne:

  • Marlies Moderegger
  • Michael Sturm
  • Anna-Julia Stumvoll

SPD:

  • Hans Metzenleitner
  • Josef Angerer
  • Stefan Stanggassinger

FWG:

  • Thomas Resch
  • Matthias Aschauer
  • Kaspar Stanggassinger jun.
  • Paul Koller

UBB:

  • Paul Grafwallner
  • Josef Stanggassinger

Kommunalwahl 2020 - die Ergebnisse:

---

Kommunalwahl Bayern 2020 - Das sind die Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl in Bischofswiesen

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014

Vier Kandidaten traten bei der Kommunalwahl 2014 die Wahl zum Bürgermeister in Bischofswiesen an. Thomas Weber (SCU) konnte die Bürgermeisterwahl 2014 schließlich deutlich für sich entscheiden.

  • Thomas Weber (CSU): 61,8 Prozent
  • Thomas Resch (FWG): 19,3 Prozent
  • Josef Angerer (SPD): 11,5 Prozent
  • Josef Stangassinger (UBB): 7,4 Prozent

Rückblick: Das Ergebnis der Gemeinderatswahl 2014

Bei den Gemeinderatswahlen konnte die CSU die meisten Stimmen holen. Kann die Partei das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern 2020 wiederholen?

  • CSU: 43,9 Prozent (9 Sitze)
  • FW: 20,4 Prozent (4 Sitze)
  • SPD: 15,9 Prozent (3 Sitze)
  • Bündnis 90/Die Grünen: 9,4 Prozent (2 Sitze)
  • Unabhängige Bürgervereinigung: 9,3 Prozent (2 Sitze)
  • FDP: 1,1 Prozent (keinen Sitz)

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Kommunalwahl 2014 53,6 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Rubriklistenbild: © red

Kommentare