Kommunalwahl Bayern 2020

Stichwahl in Mühldorf: Marianne Zollner (SPD) abgewählt – Michael Hetzl (FW/UM) Sieger

+
Politneuling Michael Hetzl (Freie Wähler/Unabhängige Mühldorfer) zwingt in Mühldorf am Inn Amtsinhaberin Marianne Zollner (SPD) in ihre zweite Stichwahl seit 2014.

Mühldorf bekommt einen neuen Bürgermeister – die Amtsinhaberin verlässt das Rathaus. Das Ergebnis der Stichwahl 2020 am 29. März in Mühldorf.

Update 29. März, 19.15 Uhr:

Mühldorf - Die amtierende Bürgermeisterin Marianne Zollner (SPD) wurde in der Stichwahl 2020 um das Bürgermeisteramt in Mühldorf am Inn abgewählt. Ihr fehlten letztlich 150 Stimmen. Sieger ist Michael Hetzl (Freie Wähler/UM). Er bekam 50,75 Prozent der Stimmen, Marianne Zollner 49,25 Prozent. In absoluten Zahlen kamen so 5090 Stimmen auf Hetzl und 4940 auf Zollner.

Die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl 2020 lag bei 61,16 Prozent.

Zollner "sehr enttäuscht"

Für Mühldorfs Bürgermeisterin Zollner beginnt nach der Niederlage eine Phase der Neuorientierung. „Ich bin sehr enttäuscht“, sagte die 63-Jährige am Abend ihrer Wahlniederlage. „Das hätte ich mir so nicht vorgestellt.“ 

Sie habe alles getan, was in ihrer Macht gestanden habe. „Ich habe das Gefühl, dass es ganz gut gelaufen ist. Aber der Wähler hat entschieden.“

Hier finden Sie am Wahlabend das Ergebnis der Stichwahl:

---

Die gewählten Stadträte in Mühldorf

CSU

  • Ilse Preisinger-Sontag
  • Rupert Rigam
  • Marianne Pfaffeneder
  • Ulrich Niederschweiberer
  • Franz Strohmaier
  • Rudi Salfer
  • Stefan Lasner
  • Oskar Stoiber
  • Claudia Hausberger
  • Stefan Schörghuber

SPD

  • Marianne Zollner
  • Thomas Enzinger
  • Gottfried Kirmeier
  • Angelika Kölbl
  • Claudia Hungerhuber

Grüne

  • Georg Gafus
  • Matthias Kraft
  • Kathrin Enzinger
  • Judith Straube
  • Stephan Schinko

FW/UM

  • Karin Zieglgänsberger
  • Michael Hetzl
  • Markus Saller
  • Adolf Spirkl
  • Andreas Seifinger
  • Reinhard Wanka
  • Christian Leuning

Die Linke/Die Partei

  • Claus Debnar

AfD

  • Oliver Multusch
  • Isabella Bathen

Am 15. März 2020 wählen die Bürger in Mühldorf neben Landrat und Kreistag, vor allem auch den Bürgermeister und Stadtrat.

Zollner muss in die Stichwahl

Amtsinhaberin Marianne Zollner (SPD) konnte sich im ersten Wahlgang mit 48,5 Prozent der Stimmen nicht durchsetzen. Sie muss gegen Politneuling Michael Hetzl (Freie Wähler/Unabhängige Mühldorfer) in die Stichwahl, Hetzl bekam 34,6 Prozent der Stimmen.

Die Ergebnisse:

  • Marianne Zollner (SPD): 48,54 Prozent 
  • Michael Hetzl (Freie Wähler/UM): 34,66 Prozent 
  • Matthias Kraft (Grüne): 13,54 Prozent 
  • Claus Debnar (Die Linke): 3,26 Prozent 
  • Die Wahlbeteiligung liegt bei: 53,82 Prozent

Das Ergebnis der Stadtratswahlen:

  • CSU: 32,37 Prozent = 10 Sitze
  • Freie Wähler/UM: 21,75 Prozent = 7 Sitze
  • SPD: 17,87 Prozent = 5 Sitze
  • Grüne: 17,53 Prozent = 5 Sitze
  • AfD: 7,30 Prozent = 2 Sitze
  • Die Linke/Die Partei: 3,19 Prozent = 1 Sitz

Wer ist in den Stadtrat Mühldorf am Inn eingezogen?

  • CSU: Ilse Preisinger-Sonntag, Rupert Rigam, Marianne Pfaffeneder, Ulrich Niederschweiberer, Franz Strohmaier, Rudi Salfer, Stefan Lasner, Oskar Stoiber, Claudia Hausberger, Stefan Schörghuber
  • Grüne: Dr. Georg Gafus, Dr. Matthias Kraft, Kathrin Enzinger, Judith Straube
  • Freie Wähler/UM: Karin Zieglgänsberger, Michael Hetzl, Markus Saller, Adolf Spirkl, Andreas Seifinger, Dr. Reinhard Wanka, Dr. Christian Leunig
  • AfD: Oliver Multusch, Isabella Bathen
  • SPD: Marianne Zollner, Thomas Enzinger, Gottfried Kirmeier, Angelika Kölbl, Claudia Hungerhuber
  • Die Linke/Die Partei: Claus Debnar

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014

Im ersten Wahlgang bei der Bürgermeisterwahl in Mühldorf holte Marianne Zollner mit 39,5 Prozent die meisten Stimmen. Dahinter landete Karin Zieglgänsberger (FDP) mit 25,4 Prozent auf Platz zwei. In der Stichwahl setzte sich Marianne Zollner dann endgültig durch.

Rückblick: Das Ergebnis der Stadtratswahl 2014

Stärkste Fraktion bei der Stadtratswahl 2014 in Mühldorf wurde die CSU mit 31,6 Prozent der Stimmen- Dahinter landete die SPD mit 27,0 Prozent. Bei der Kommunalwahl 2020 in Bayern tritt in Mühldorf erstmals die AfD an.

Das Wahlergebnis 2014:

  • CSU: 31,6 Prozent
  • SPD: 27,0 Prozent
  • FW/UWG: 16,1 Prozent
  • Freie Mühldorfer/FDP: 14,5 Prozent
  • Grüne: 10,7 Prozent
Die Wahlbeteiligung in Mühldorf lag bei der Kommunalwahl 2014 bei 53,0 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Quelle: OVB online

Kommentare