+++ Eilmeldung +++

News-Blog zur Regierungsbildung

Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen

Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen

Krebs: Rückfall auch bei Daxenbergers Frau

+
Sepp Daxenberger, Chef der Grünen-Landtagsfraktion trat am Samstag wieder auf der politischen Bühne im Maximilianeum an. Hinter ihm liegt eine weitere Therapie, die seinen Krebs aufhalten soll.

Waging/München - Grünen-Politiker Sepp Daxenberger hat gerade erst ein lebensbedrohliches Kräftemessen mit seiner Krebskrankheit bestanden. Wie die tz berichtet, ist jetzt auch seine Frau wieder betroffen.

Lesen Sie auch:

Daxenberger: Ostern greif ich wieder an

Krebs-Rückschlag bei Daxenberger

Daxenberger ist ein Kämpfer. Gerade erst hat er wieder ein lebensbedrohliches Kräftemessen mit seiner heimtückischen, unheilbaren Krebskrankheit namens Morbus Kahler bestanden. Am Dienstag trat er, voller Energie, wieder im Maximilianeum an. Weniger bekannt ist, dass Daxenbergers Ehefrau Gertraud nicht nur seit sieben Jahren ihrem Sepp nach Kräften zur Seite steht – sie leidet auch selbst an Krebs. Im Januar 2009 wurde der bösartige Knoten in ihrer Brust diagnostiziert, sie wurde operiert. „Nach den Behandlungen im üblichen Schema nach vier, fünf Monaten“, habe man gehofft, zumindest Gertraud sei geheilt, erinnert sich Daxenberger an den Sommer 2009. Dem ist aber nicht so. Daxenbergers Frau befindet sich nach Informationen der tz erneut in Chemotherapie.

Lesen Sie hier den Artikel bei der tz.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser