Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Motorrad-Freunde zeigen Herz

Emotionale Übergabe: Free Biker spenden 9.250 Euro an Kinderkrebshilfe Rottal-Inn

Von links: Mane Edenhofer; Martin Troßmann; Maxi Hammes und Vorstand der
Kinderkrebshilfe, Josef Hofbauer.
+
Von links: Mane Edenhofer; Martin Troßmann; Maxi Hammes und Vorstand der Kinderkrebshilfe, Josef Hofbauer.

Wie schon im letzten Jahr, entschlossen sich die Motorrad-Motorrad Freunde der Free Biker Bayern auch heuer wieder, Spenden für die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V zu sammeln. 9.250 Euro kamen durch Sommerfest, Benefiz-Fahrten und gewerbliche Unterstützer zusammen. Kurz vor der Spendenübergabe wurde es dann sehr emotional.

Die Meldung im Wortlaut:

Pfarrkirchen - Aus allen Himmelsrichtungen trafen sich die Free Biker Bayern am Samstag (17. September) um nach Pfarrkirchen zum Park & Ride zu kommen. Einige kamen direkt dort hin, um später dann gemeinsam im Korso zu fahren, der dieses mal über den Stadtplatz führte und beim Gasthaus Schachtel endete. Dort wurden wir schon vom Team der KinderkrebsHilfe Rottal-Inn e. V. und dem 1. Bürgermeister von Pfarrkirchen Wolfgang Beißmann erwartet. Rund 60 Motorräder und einige, die mit dem Auto gekommen sind, versammelten sich, um bei diesem für uns sehr wichtigen Event teilzunehmen. Auch die Korsoaner Biker Passau waren wieder zahlreich vertreten und gaben uns Support für die Aktion.

Geschichte von krebskrankem Kind rührt Biker zu tränen

Sepp Hofbauer von der Kinderkrebs Hilfe erzählte dann, wofür das Geld aus dem vorherigen Jahr verwendet wurde. Dabei war sehr viel positives zu berichten, von Ausflügen bis zur finanziellen Unterstützung betroffener Familien. Leider auch eine sehr traurige Geschichte, wo es ein Kind nicht mehr geschafft hat und den Kampf gegen den Krebs kurz vor dem 11. Geburtstag verloren hat. Man schaut in die Runde, Bären von Männern bekommen feuchte Augen, Emotionen Pur und ein beinahe unheimliches Schweigen.

Dann ging es mit den Punkten der Übergabe weiter, um wieder Hoffnung zu demonstrieren. Letztendlich konnten wir die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V. dieses Jahr mit sagenhaften 9250 Euro unterstützen. Erzielt wurde diese Summe größtenteils durch unser Free Biker Bayern-Sommerfest, Zahlreichen Einzelspenden, Benefiz-Fahrten und Erlöse von Gewerblichen Unternehmen, die uns Sachpreise für unsere Tombola zur Verfügung gestellt haben.

Hierbei möchten wir uns bei allen Spendern, Unterstützern und Helfern bedanken, ohne dessen Hilfe, dieses alles nicht möglich wäre. Unterstützt haben uns:
Fa. Wiesböck Autoteile Wasserburg, GTÜ Lederer aus Schnaitsee, Frischemarkt Scherrer aus Schnaitsee, BMW Bachfrieder aus Piding, Stadtwerke Wasserburg am Inn (Therme), Zeitschriftenhandel Krähling am Bahnhof Traunstein, Haus Kräh, da Krahwirt aus Deggendorf, TDS Manufaktur Michael Hehn Berlin, Auto und Motorradhaus Leebmann Passau, BMW Pielmeier Schrobenhausen, Autoteile Neimke Traunstein, Landschaftspflege Mayer Chieming/Hart, Fliesenleger Betrieb Norbert Stroka St. Georgen, Brandmaler Mayr aus Schönram, Gasthaus Schachtl Pfarrkirchen. Sir Biwi von Bayern übergab an die Kinderkrebs Hilfe einen Stein, den sogenannten Hühnergott, sowie einen Kreidefelswand Raben, der Rund 1000 km von Rügen kam.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Sponsoren für diese absolut wunderbare Summe, mit der wir die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V. wiederholt unterstützen konnten.

Pressemitteilung Free Biker Bayern

Kommentare