Kreistag fordert Aus für Atommeiler Isar 1

+
Nach Willen des Landshuter Kreistags soll das AKW Isar 1 vom Netz genommen werden.

Landshut - Der Landshuter Kreistag hat sich am Dienstag mehrheitlich für eine Stilllegung des umstrittenen Atommeilers Isar 1 ausgesprochen. Auch über Isar 2 wurde abgestimmt.

Bei einer Sondersitzung sei mit 38 gegen 18 Stimmen ein entsprechender Antrag angenommen worden, berichtete ein Sprecher des Landratsamtes. Mit knapper Mehrheit sprachen sich die Kreisräte auch dafür aus, die Laufzeitverlängerung für das zweite Atomkraftwerk im Landkreis Landshut, Isar 2, zurückzunehmen. Landrat Josef Eppeneder (CSU) kritisierte bei der Sitzung, dass das bayerische Umweltministerium trotz der Bitte des Landkreises keinen Experten für die Kernkraftwerke zu der Sitzung geschickt habe.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser