Schwerer Unfall bei Krottenthal

Drei junge Männer aus Tegernsee bei Überschlag verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Krottenthal - Am Samstag gegen 07.30 Uhr ereignete sich auf der B318, Höhe Krottenthal, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Opel aufgrund zu hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

In dem Auto befanden sich drei junge Männer aus Tegernsee. Während der 18-jährige Fahrer lediglich leichte Verletzungen davon trug, wurde der 19-jährige Beifahrer aufgrund eines Polytraumas mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Harlaching verbracht.

Bilder: Schwerer Unfall bei Krottenthal

Der ebenfalls 18-jährige Mann am Rücksitz wurde aufgrund einer Oberarmfraktur ins Krankenhaus nach Bad Tölz verbracht. Am Auto entstand Totalschaden. Er hatte einen Wert von rund 12.000 Euro.

Die Feuerwehren aus Miesbach, Dürnbach und Schaftlach waren mit etwa 20 Mann im Einsatz und mussten die Straße für eine Stunde sperren. Des Weiteren mussten zwei Männer aus dem Auto durch die Feuerwehr befreit werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Holzkirchen

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser