Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Motorradfahrerin (52) kracht bei Garmisch in Gegenverkehr - tot

Krün (Garmisch-Partenkirchen) - Eine 52-jährige Motorradfahrerin starb bei einem tragischen Unfall in Folge eines Überholmanövers am Freitag gegen 15.15 Uhr.

Eine Gruppe Motorradfahrer aus Augsburg fuhr zur Unfallzeit auf der Bundesstraße 2 in Richtung Süden. Zwischen Kaltenbrunn und Gerold wollte die 52-jährige Kradfahrerin auf Höhe Plattele einen Lkw überholen. Sie scherte aus, fuhr auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Auto. Die sofort eingeleitete Reanimation durch Ersthelfer verlief erfolglos. Die Kradfahrerin verstarb an der Unfallstelle. Die Personen in dem entgegenkommenden Auto wurden leicht verletzt. 

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 30.000 Euro. Der verständigte Staatsanwalt ordnete die Durchführung eines Gutachtens durch einen Unfallsachverständigen an. Die Bundesstraße wurde zu diesem Zweck bis 20.50 Uhr gesperrt. Die Feuerwehren aus Partenkirchen und Krün leiteten den Verkehr großräumig über die B11 und Kochel am See um. Auch der Bahnverkehr wurde zwischenzeitlich beeinträchtigt, da Fahrzeugteile auf dem Gleisbett lagen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT