Kulturabend zur LGS - Neubeuern vermittelt kulturelle Eindrücke

+
Neubeuern auf der Landesgartenschau vom 7. bis 13. Juni 2010. Alle Vorbereitungen sind getroffen: Unter dem Motto HeimatKultur präsentieren sich Neubeurer Vereine, Anbieter und Künstler. Von links: Fred Hehenleitner mit seinen Innschiffsmodellen, Erster Bürgermeister Josef Trost, Gemeinderäte Christina zur Hörst und Thomas Schwitteck sowie Z weiter Bürgermeister Johann Schmid laden in den Regionalpavillon am Mühlbachbogen in Rosenheim ein.

Neubeuern - Diese Woche präsentiert sich die Gemeinde Neubeuern auf der LGS, dazu gibt es jeden Tag ein eigenes Motto.

Von 7. bis 13. Juni 2010 präsentiert sich die Marktgemeinde Neubeuern als Kulturdorf am Inn auf der Rosenheimer Landesgartenschau. Jeder der 7 Tage im Regionalpavillon des Landkreises Rosenheim ist einem bestimmten Thema gewidmet und täglich werden 7 Gewinne, gestiftet von Neubeurer Firmen und Gastgebern, unter den Besuchern verlost. Der erste Tag steht ganz im Zeichen der Gastlichkeit.

Vermieter und Gastwirte sowie Anbieter aus dem Gesundheitsbereich laden nach Neubeuern ein. Tag zwei widmet sich der Kulturgeschichte und den Sehenswürdigkeiten. Der dritte Tag steht ganz im Zeichen des kulturellen Lebens mit dem Schwerpunkt Schloss Neubeuern und Neubeurer Künstlergemeinschaft. Am Donnerstag geht es um Regional-Kultur – aus der Region für die Region mit Direktvermarktung und Handwerk.

Neubeuern auf der Landesgartenschau vom 7. bis 13. Juni 2010. Alle Vorbereitungen sind getroffen: Unter dem Motto HeimatKultur präsentieren sich Neubeurer Vereine, Anbieter und Künstler. Von links: Zweiter Bürgermeister Johann Schmid, Erster Bürgermeister Josef Trost, Gemeinderätin Christina zur Hörst, Fred Hehenleitner und Gemeinderat Alois Holzmaier laden in den Regionalpavillon am Mühlbachbogen in Rosenheim ein.

Von Freitag bis Sonntag stehen Brauchtum und Musik auf dem Programm. Die ganze Woche über werden sich Vertreter unterschiedlicher Bereiche und Vereine im Regionalpavillon abwechseln und dem Landesgartenschau-Publikum die Vielfalt Neubeuerns präsentieren.

Hier geht's nochmal zur Gäste-Umfrage!

„Wir möchten die ganze Bandbreite unseres Ortes darstellen und haben dazu alle Branchen, Vereine und Gruppierungen eingeladen, sich als Botschafter Neubeuerns auf der Landesgartenschau einzubringen.“, so Gemeinderätin Christina zur Hörst, die im Auftrag der Gemeinde die Neubeuern-Woche auf der Landesgartenschau vorbereitet hat.

Weitere Infos dazu finden Sie unter www.neubeuern.de.

Pressemitteilung der Gemeinde Neubeuern

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser