Raubzug im Umspannwerk

Kupferkabel und Werkzeuge gestohlen

Vilshofen an der Donau - Kupferkabel und verschiedene Werkzeuge im Gesamtwert von 50 000 Euro haben Unbekannte in Vilshofen (Landkreis Passau) gestohlen.

Die Täter hatten in der Nacht auf Mittwoch das Zufahrtstor zum Werksgelände eines Umspannwerks aufgebrochen und waren dann in Lagerhallen, Garagen und Baucontainer eingedrungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Anschließend wurde das Diebesgut vermutlich mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert. Im Umspannwerk entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser