Ostersonntag bei Augsburg

Kuriose Aufnahme: Polizei filmt Osterhase auf Motorrad

+
  • schließen

Wertingen - Ostersonntag verfolgten Polizeibeamte eine kuriose Erscheinung im Straßenverkehr. Doch einschreiten mussten sie nicht.

Kurioser Anblick für die Autobahnpolizei des Polizeipräsidiums Schwaben Nord: Am Ostersonntag um kurz vor 19 Uhr geriet ein Motorrad bei Wertingen (Kreis Dillingen an der Donau) in den Sichtbereich der Beamten. Was die Kamera des Polizeiautos aufnimmt, lässt einen auch noch kurz nach Ostern schmunzeln: Am Steuer des Motorrads sitzt ein Osterhase. 

Doch anhalten mussten die Beamten den Osterhasen nicht, denn er war kein Raser und hielt sich an die Verkehrsregeln. Polizeisprecherin Rebecca Oehmichen (31) zu Bild: „Solange die Verkehrssicherheit gewährleistet und die Sicht nicht beeinträchtigt ist, ist das legal. Der Fahrer muss sich nur an die Geschwindigkeit halten und einen Helm tragen.“

mh

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT