Lagerhalle für Golfautos abgebrannt

Luhe-Wildenau - Einen enormen Schaden hat am Mittwochabend ein Brand in einer Lagerhalle für Golffahrzeuge im Landkreis Neustadt an der Waldnaab angerichtet.

Ermittler schätzten die Kosten auf rund 500.000 Euro, teilte die Polizei in Regensburg mit. Die zweistöckige Lagerhalle war das Nebengebäude eines Golfhotels. Darin standen die Elektrofahrzeuge für den Golfplatz und andere Geräte unter. Außerdem war eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert. Die Brandursache war zunächst unklar.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser