Keine Verletzten

A8: BMW landet in Leitplanke und löst Großalarm aus

+
Dieser BMW löste am Freitag einen Großalarm auf der A8 aus.

Übersee - Die Integrierte Leitstelle löste Großalarm für die Feuerwehren Bernau und Übersee auf- auf der A8 ereignete sich ein schwerer Unfall. Das ist passiert:

Die Integrierte Leitstelle Rosenheim löste Großalarm für die Feuerwehren Bernau und Übersee auf der A8 in Richtung Salzburg aus. Man ging davon aus, dass zwei Lastwägen ein Auto in die Zange genommen haben. Als die ersten Kräfte eintrafen, konnte wieder Entwarnung gegeben werden.

Ein Lkw bremste aufgrund von Staubildung ab, ein Autofahrer fuhr sehr dicht auf und bemerkte das Bremsmanöver sehr spät. Daraufhin versucht er, nach links zu fahren und fuhr mit seinem BMW beim Ausweichen in die Leitplanke. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Auf der Autobahn entstand ein größerer Stau.

Unfall auf der A8 - BMW in Leitplanke

kaf/bp

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser