Messerangriff: Prozess gegen den Asylbewerber Issa

Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
1 von 7
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
2 von 7
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
3 von 7
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
4 von 7
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
5 von 7
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
6 von 7
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.
7 von 7
Nach dem schweren Messerangriff auf eine Asylpatin in Wasserburg, muss sich der Täter vor dem Landgericht in Traunstein verantworten.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare