Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Polizei Altötting sucht nach Zeugen

Autofahrer kracht in Fahrertür von geparktem Fahrzeug - Täter setzt Fahrt einfach fort

In Altötting ist es am 24. Januar zu einem Unfall in der Hillmanstraße in der Nähe einer Kreuzung gekommen. Der flüchtige Fahrer ist noch immer unbekannt.

Verkehrsunfallflucht in Altötting

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Altötting - Am 24. Januar ist es zwischen 17 Uhr und 18 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Hillmannstraße, nahe der Kreuzung zur Trostberger Straße, in Altötting gekommen.

Dabei wurde ein am Straßenrand parkender Pkw nicht unerheblich beschädigt. An dem Fahrzeug wurde die Fahrertüre so stark eingedrückt, dass sich die Türe verzog. Der Schaden beläuft sich im vierstelligen Bereich. Möglich ist, dass ein anderer Fahrzeugführer beim Rückwärtsfahren in den Pkw des Geschädigten gefahren ist und sich anschließend ohne Schadensregulierung vom Unfallort unerlaubt entfernt hat. Fremdlack konnte am Pkw des Geschädigten gesichert werden.

Da sich der Täter unerlaubt entfernt hat und bislang unbekannt ist, werden Zeugen gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting unter der Telefonnummer 08671/9644-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare