Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vom 1. bis 4. August und am 8. August

Verkehrsregelungen während den DSDS Drehtagen am Burghauser Stadtplatz

An den fünf Drehtagen verkehrt der City-Bus kostenlos – Parkflächen extra groß ausgewiesen – Gastgärten und Geschäfte geöffnet

Die Mitteilung im Wortlaut:

Burghausen - Deutschland sucht den Superstar produziert die Castings der 19. Staffel mit der neuen Jury Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad im August an fünf Drehtagen am Burghauser Stadtplatz. Die Aufzeichnungen finden in einem gläsernen Kubus statt, der an drei Seiten einsehbar ist. Die Abstandsregeln sind überall einzuhalten. Die Drehtage sind: 1. bis 4. August und 8. August.

An den Drehtagen 1. bis 4. August wird die Bruckgasse (Alte Brücke) ganz und am 8. August von 8 bis längstens 19 Uhr gesperrt. Dies ist notwendig, da die Kandidaten zur „Showbühne“ im Glas-Pavillon über die Straße zum Stadtsaalvorplatz geführt werden. Für Fußgänger und Radfahrer ist die Bruckgasse und damit die Alte Brücke frei. Zusätzlich weist die Stadt Burghausen darauf hin, dass auch im ganzen Stadtgebiet ab Anfang August immer wieder Interviews gedreht werden und es auch hier teilweise zu kurzen Sperrungen kommen kann.

Während der Drehtage wird zudem der Stadtplatz im Schwenkbereich der Kameras zwischen Einfahrt Tiefgarage und Kirchplatz gesperrt. Gesperrt wird sowohl die Durchfahrt als auch die Parkplätz in diesem Bereich. Fahrradfahrer und Fußgänger können den Stadtplatz wie gewohnt passieren. Der Kirchplatz und die Messerzeile sind über die Salzlände anfahrbar. Die Tiefgarage selbst ist offen.

Der City-Bus verkehrt wie gewohnt und an den Drehtagen kostenfrei. Auch an den Dreh-Sonntagen fährt der City-Bus im Halbstundentakt. Der Stadtplatz ist also mit dem ÖPNV immer erreichbar. Parkflächen werden extra groß ausgewiesen, damit die Besucher möglichst am Parkplatz Messehalle (Neustadt), Parkplatz St. Johann (Turnhalle 1868) und Finanzamt (Altstadt) parken.

Auch Eltern, die ihre Kinder zum Zusehen bringen möchten, werden gebeten, die Kinder doch mit dem Rad oder dem Bus in die Altstadt fahren zu lassen. „Liebe Burghauserinnen und Burghauser, bitte kommen Sie und sehen Sie sich die DSDS-Fernsehaufzeichnungen von einem unserer herrlichen Biergärten am Stadtplatz aus an. Bitte nutzen Sie den ÖPNV oder kombinieren Sie den Altstadtbesuch mit einem Spaziergang und Einkaufsbummel“, appelliert Erster Bürgermeister Florian Schneider. Die Geschäfte, Gastgärten, das Rathaus mit Ausstellungsraum im Erdgeschoss sowie die Stadtbibliothek in der Altstadt haben geöffnet.

Die Stadt Burghausen bittet die Anwohner ausdrücklich um Verständnis. Die Anfrage seitens RTL, die Hälfte der Castings von DSDS in Burghausen aufzeichnen zu können, kam auch für die Stadt sehr kurzfristig. „Wir freuen uns jedoch über diese einzigartige Plattform und setzen alles daran, dass die Bürgerinnen und Bürger die leider notwendigen Einschränkungen v.a. in der Altstadt so gering wie möglich zu halten. Die Bilder aus Burghausen werden ab Januar 2022 am Samstagabend zur besten Sendezeit auf RTL zu sehen sein“, erklärt das Stadtoberhaupt. 

Pressemitteilung Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare