Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf spiegelglatter Straße bei Dorfen

Auto schlittert in Laster - Lkw-Fahrer rutscht in Folge auf Straße aus und verletzt sich

Am 14. Januar, gegen 5.30 Uhr, kam es auf einer Zufahrtsstraße zum Hagebaumarkt zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw.

Dorfen - Dabei versuchte ein 63-jähriger Fahrzeuglenker an einem parkendem Lkw vorbeizufahren. Die leicht ansteigende Straße war zur Unfallzeit sehr glatt. Als das Fahrzeug auf eine glattere Stelle kam, drehten vermutlich die Reifen der Sattelzugmaschine durch und der Lkw rutschte samt Anhänger zurück in den parkenden Lkw hinein.

Zunächst wurde niemand verletzt. Der im parkenden Lkw befindliche Fahrer wurde durch den Zusammenprall auf den Unfall aufmerksam, stieg aus seinem Lkw aus und rutschte hierbei auf der glatten Fahrbahn aus. Durch den Sturz wurde der Mann am Rücken und am linken Knie verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Kommentare