+++ Eilmeldung +++

Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Brücke bei Hannover eingestürzt - Ein Mensch tot

Brücke bei Hannover eingestürzt - Ein Mensch tot

In der Robert-Koch-Straße

Fußgängerin (59) wird in Burghausen von Auto angefahren und muss verletzt ins Krankenhaus

Am Donnerstag, den 15. April wurde in der Robert-Koch-Straße eine Fußgängerin angefahren und verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Burghausen - Eine 70-Jährige aus Burghausen befuhr gegen 9.45 Uhr die Robert-Koch-Straße mit ihrem Pkw Seat stadtauswärts. Eine 59-jährige Mühldorferin hatte gerade ihren Pkw am rechten Parkstreifen eingeparkt und stand an der Fahrertüre ihres Fahrzeuges, um anschließend die Straße zu überqueren. Als die Seat-Lenkerin die Mühldorferin bemerkte, bremste sie zwar noch, konnte aber einen Anstoß nicht mehr vermeiden. Die Fußgängerin wurde gegen den Spiegel ihres eigenen Pkw gestoßen und stürzte anschließend zu Boden.

Die Mühldorferin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Altötting verbracht, der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt circa 500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer

Kommentare