Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall zwischen Haag und Gars

Rutschige Fahrbahn sorgt für Unfall: Fahrer wird gesucht

Am 21. Januar ereignete sich am frühen Morgen ein Unfall zwischen Haag und Gars. Einer der Unfallbeteiligten beging Fahrerflucht.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Haag/Gars - Am 21. Januar, gegen 8.10 Uhr, ereignete sich zwischen Gars und Haag auf der Gemeindeverbindungsstraße in Höhe Huttenstätt ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein weißer Kleintransporter der Marke Fiat Ducato mit Anhänger fuhr aufgrund der Witterungsverhältnisse zu weit in der Mitte der Fahrbahn und es kam in Höhe der Außenspiegel zu einem Zusammenstoß. Dabei wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Der Fahrer des Fiat Ducato fuhr jedoch ohne anzuhalten weiter. Da er den Großteil seines linken Außenspiegel dabei verlor, müsste er diesen bemerkt haben.

Sachdienliche Hinweise können bei der Polizeistation Haag unter 08072/9182-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle mitgeteilt werden.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare