InnKlinikum Altötting, Mühldorf, Burghausen und Haag

Strikte FFP2-Maskenpflicht für alle Besucher und ambulante Patienten im InnKlinikum

Ab Montag, den 18. Januar, gilt für alle Ambulante Patienten und Besucher des InnKlinikums das Mitbringen und Tragen von einer FFP2-Masken. Stationäre Patienten erhalten eine FFP2-Maske Klinikum.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Altötting/Mühldorf - Auch an den vier Standorten des InnKlinikum (Altötting, Mühldorf, Burghausen und Haag) gilt ab Montag, 18. Januar, wie bayernweit im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel, eine strikte FFP2-Maskenpflicht. Ambulante Patienten und Besucher müssen ihre FFP2-Maske selbst mitbringen und tragen. Patienten, die stationär aufgenommen werden, erhalten eine FFP2-Maske vom InnKlinikum. Das InnKlinikum bittet um Verständnis dafür, dass Besuchern und ambulanten Patienten ohne mitbgebrachte FFP2-Maske, der Zutritt zur Klinik verwehrt wird.

Die Pressemitteilung des InnKlinikums

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare