Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Unfallverursacher

Audi-Fahrerin (20) möchte Crash vermeiden und knallt bei Winhöring in Baum – Riesenschaden

Mit ihrem Audi ist am Dienstag (6. Dezember) eine Frau frontal gegen einen Baum gefahren.
+
Mit ihrem Audi ist am Dienstag (6. Dezember) eine Frau frontal gegen einen Baum gefahren.

Winhöring – Plötzlich auf der eigenen Spur ist am Dienstagabend (6. Dezember) einer Frau ein Auto entgegengekommen. Um einen Frontal-Crash zu vermeiden, ist sie ausgewichen und gegen einen Baum gefahren. Nun sucht die Polizei nach dem Flüchtigen.

Update, 15.29 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Die Polizeimeldung im Worltaut:

Am Dienstag (6. Dezember) gegen 22.30 Uhr fuhr eine 20-jährige Frau mit ihrem Audi A6 Avant, silber, auf der AÖ 35 aus Winhöring kommend in Richtung Altötting.

Auf Höhe Kellerstorf kam ihr ein weißes Auto auf ihrer Fahrbahn entgegen und zwang die 20-Jährige so zu einem Ausweichmanöver nach rechts, um einem Frontalzusammenstoß zu entgehen. Dabei kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr schließlich in einen Baum.

Durch den Aufprall wurde sie leicht verletzt und musste im Anschluss ins Krankenhaus verbracht werden. Der Schaden an ihrem Auto wird auf circa 30.000 Euro geschätzt.

Der Fahrer setzte seine Fahrt nach fort, ohne seiner gesetzlichen Pflicht nachzukommen. Sollten Zeugen den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden diese gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting zu melden. (08671/9644-0).

Pressebericht der Polizeiinspektion Altötting

Erstmeldung, 5.33 Uhr

Von Winhöring in Richtung Altötting auf der AÖ35 war eine 22-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tüßling mit einem Audi A5 unterwegs, als ihr - laut ersten Informationen vom Unfallort - auf Höhe Kellersdorf ein bisher unbekannter Pkw auf ihrer Fahrbahn entgegen kam.

Die junge Frau wich mit dem Audi nach rechts aus und konnte gerade noch den Zusammenstoß mit einem großen Vorwegweiser verhindern; krachte aber dann mit ihrem Fahrzeug gegen einen großen Baum.

Der ihr entgegenkommende Autofahrer ergriff die Flucht - ohne sich um die verunfallte Frau zu kümmern. Die Polizei aus Altötting hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring

Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring
Unfall am Dienstag auf AÖ35 bei Winhöring © fib/Eß

Die alarmierten Rettungskräfte vom BRK versorgten die Frau vor Ort und brachten sie anschließend leicht verletzt in ein Krankenhaus. Die Floriansjünger aus Winhöring stellten den Brandschutz sicher, leuchteten die Unfallstelle aus und leiteten den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei.

fib/Eß, mh

Kommentare