Am Mittwoch auf Parkplatz in Waldkraiburg

Betrunkener (46) fährt „völlig unkontrolliert“ herum, verursacht einen Unfall und flüchtet

Am Mittwoch, den 13. Januar, erreichte die Polizeiinspektion Waldkraiburg gegen 21.20 Uhr die Mitteilung, dass ein Toyota auf einem Parkplatz in der Adlergebirgsstraße völlig unkontrolliert herumfährt.

Beim Eintreffen der Streife war das Fahrzeug, das den Unfall verursachte, am gleichen Parkplatz jedoch abgestellt und verlassen. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte allerdings der Unfall-Fahrer benannt werden, der „rein zufällig“ zu dem Geschehen hinzukam.

Ein durchgeführter Atem-Alkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Bei der Nachschau am Auto des 46-jährigen Waldkraiburgers konnten auch Beschädigungen festgestellt werden, die sich der Mann nicht erklären konnte. Die Schäden und Spuren wurden gesichert der Führerschein des Waldkraiburgers wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen hinsichtlich der Unfallstellen dauern noch an.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt

Kommentare