Alkohol führt zu Gewalt in Waldkraiburg

Rangelei zwischen zwei Trunkenbolden (23,39) endet in Körperverletzung

Am Sonntag, den 18. April gerieten gegen 1.20 Uhr zwei Männer – wohl aufgrund erheblicher Alkoholisierung – in Streit.

Die Pressemeldung im Wortlaut:  

Waldkraiburg - Ein 39-jähriger Waldkraiburger soll einen 23-jährigen Buchbacher geschubst und ihm anschließend gegen die Rippen getreten haben. Der junge Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Bei ihm konnte ein Atemalkoholwert von 1,1 Promille festgestellt werden. Der Waldkraiburger verweigerte einen freiwilligen Atemalkoholtest, war aber augenscheinlich ebenfalls alkoholisiert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Jan Woitas

Kommentare