Heimische Azubis konnten überzeugen

+
Veronika Meyer aus Burghausen belegte den dritten Platz in der Kategorie Hotelfach. Auf dem Bild v.l.n.r.: Angela Inselkammer, Vizepräsidentin DEHOGA Bayern, Nicole Johnsen, Juryvorsitzende Systemgastronomen, Veronika Meyer, 3. Platz Hotelkaufleute, Altstadthotels Familie Mitterer, Burghausen, Charles Schumann, Schumann’s Bar, München, Verena Holitschke, Juryvorsitzende Hotelkaufleute

Burghausen/Wasserburg - Vier-Gänge-Menüs, Vorbereitung, Präsentation: Bei der Jugendmeisterschaft unter Gastronomie- und Hotelfachleuten konnten auch zwei Azubis aus unserer Region überzeugen:

Zwei Tage lang sind Bayerns beste 50 Köche, Restaurant- und Hotelfachkräfte sowie erstmalig auch die Hotelkaufleute und Fachleute für Systemgastronomie unter dem Motto Moderne bayerische Gastlichkeit: Cool. Türkis. in München in der Städtischen Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe gegeneinander angetreten, um die Meistertitel unter sich auszukämpfen. Offizieller Veranstalter der Bayerischen Jugendmeisterschaften war der DEHOGA Bayern in Kooperation mit dem Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte (VSR) sowie dem Verband der Köche Deutschlands (VKD).

Maximilian Neudert aus Wasserburg belegte den dritten Platz in der Kategorie Systemgastronomie. Auf dem Bild v.l.n.r.: Nicole Johnsen, Juryvorsitzende Systemgastronomen,  Maximilian Neudert, 3. Platz Systemgastronomen, Heinritzi GmbH Mc Donald’s, Wasserburg, Verena Holitschke, Juryvorsitzende Hotelkaufleute, Thomas Hirschberger, Stellvertretender Präsident DEHOGA Bundesverband

Deutschlands Star-Barchef Charles Schumann überreichte gemeinsam mit Angela Inselkammer, Vizepräsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern, VSR-Präsidentin Andrea Nadles sowie dem neuen Wettkampfleiter Hans Schneider, Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses des DEHOGA Bayern, Urkunden und Preise. Im Bereich Küche mussten unter der Juryleitung von Josef Reitsam, VKD, alle Teilnehmer aus einem vorgegebenen Warenkorb mit Bachsaiblingen, Presa vom bayerischen Landschwein, Zucchini, Aubergine, Paprika, Tomate und Mascarpone ein vier-Gänge-Menü mit einem ovo-lacto-vegetarischen Zwischengericht kreieren.

Aufgabe der Hotel- und Restaurantfachleute war unter dem Juryvorsitz von Andrea Nadles, VRS, die möglichst phantasievolle Dekoration der Tische zu dem Motto Moderne Gastlichkeit in Bayern. Cool. Türkis. sowie die Durchführung eines erstklassigen Service. Hierzu gehörte unter anderem die sachkundige Information der Gäste über die Zusammenstellung und Zubereitung der Menüs sowie die Herkunft der Zutaten. Zugleich mussten sie Empfehlungen für korrespondierende Getränke aussprechen und die Speisen nach allen Regeln der Kunst servieren.

Die bayerischen Jugendmeister werden, wenn auch ihre schulischen Leistungen das Ergebnis bestätigen, als Team bei den Deutschen Jugendmeisterschaften vom 3. bis 6. Oktober 2014 im Gästehaus Petersberg in Königswinter bei Bonn, Bayern vertreten. Das Endklassement nach dem zweitägigen Wettkampf sieht wie folgt aus:

Köche

1. Platz: Lukas von Trotha (Hotel Königshof München)

2. Platz: Franziska Kraus (Zum Schwarzen Adler-Gasthof Röhrl, Pfakofen)

3. Platz: Anton Nothaft (Swiss RE Europe SA. Niederlassung Deutschland, Unterföhring)

Hotelfachleute

1. Platz: Lena Rohrmeier (SORAT Insel-Hotel, Regensburg)

2. Platz: Jessica Stöckl (Leonardo Hotel Munich Arabella Park, München)

3. Platz: Franziska Zentner (Hotel am Schloßpark & Gasthof Neuwirt, Ismaning)

Restaurantfachleute

1. Platz: Karoline Gutensohn (Hotel Bayerischer Hof, München)

2. Platz: Johanna Metzinger (Legoland Deutschland GmbH, Günzburg)

3. Platz: Simone Berthold (Kokobelli Service GmbH, Buxheim)

Fachleute für Systemgastronomie

1. Platz: Thi Phuong Hanh Doan (Kentucky Fried Chicken, München)

2. Platz: Nadine Huber (Nordsee Augsburg City Galerie, Augsburg)

3. Platz: Maximilian Neudert (Heinritzi GmbH Mc Donald’s, Wasserburg)

Hotelkaufleute

1. Platz: Simon Westermair (Platzl Hotel Inselkammer KG, München)

2. Platz: Julia Strak (Allgäuer Berghof, Gunzesried)

3. Platz: Veronika Meyer (Altstadthotels Familie Mitterer, Burghausen)

Pressemeldung Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser