Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Diebstahl von zwei Mountainbikes im Stadtgebiet Bad Reichenhall

In der Nacht vom 29. Juli auf den 30. Juli wurden zwei Mountainbikes in Bad Reichenhall gestohlen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Bad Reichenhall - Wie bekannt wurde, sind am 29. Juli und am 30. Juli, vermutlich in den Nachtstunden, ein älteres weißes Damenmountainbike mit Fahrradtasche unter dem Sitz befestigt von der Fa. Stadler und ein neuwertiges schwarzes Herrenmountainbike, der Marke Grand Canyon F6 mit einer silbernen Fox Federgabel und einer Halterung für Satteltaschen am Sattel entwendet worden. Beide Fahrräder waren mit Stahlschlössern versperrt, somit war ein Bolzenschneider nötig. Tatort war einmal vor der Volksbank in der Ludwigstraße und das andere Mal in der Weißstraße.

Die Polizei Bad Reichenhall hat die Ermittlungen wegen besonders schweren Diebstahl aufgenommen. Zeugen möchten sich bitte unter der Tel.: 08651/9700 melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Silas Stein/dpa

Kommentare