Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am ersten Weihnachtsfeiertag in Oberbayern

Betrunkener Mann (19) fährt mit Fahrzeug gegen acht Autos und Baum

Blaulicht
+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Ein betrunkener 19-Jähriger hat in Oberbayern acht Autos und einen Baum beschädigt.

Karlsfeld (Landkreis Dachau) - Der junge Mann habe in Karlsfeld (Landkreis Dachau) zunächst einen am linken Straßenrand geparkten Wagen auf einen weiteren und dann am rechten Straßenrand ein Auto auf vier weitere geschoben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Auch sein eigener Wagen sei beschädigt und abgeschleppt worden.

Den Gesamtschaden schätzte die Polizei auf rund 30.000 Euro. Der 19-Jährige sei durch die Zusammenstöße am ersten Weihnachtsfeiertag zudem leicht verletzt worden. Ein Atemalkoholtest ergab deutlich mehr als 1,5 Promille. Die Polizei ermittelt nun gegen ihn - auch weil er bei der Fahrt keinen gültigen Führerschein besaß.

dpa

Kommentare