Beifahrerin (83) fast unverletzt

Rentner (85) stirbt bei Verkehrsunfall bei Glonn

Landkreis Ebersberg - Ein 85-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Glonn ums Leben gekommen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am 21. September, um 10.10 Uhr, kam es in der Kastenseeoner Straße in Glonn zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 85-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Ebersberg war ortsauswärts unterwegs und kam alleine beteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Dort fuhr der Pkw mehrere Meter die Böschung hinab und kam nach ca. zehn Metern zum Stehen.

Während die 83-jährige Beifahrerin nahezu unverletzt blieb, verstarb der Fahrer kurze Zeit später in der Kreisklinik Ebersberg.

Aufgrund der Feststellungen vor Ort und der bekannt gewordenen Krankheitsgeschichte des Fahrzeugführers ist davon auszugehen, dass sowohl der Verkehrsunfall, als auch das Ableben des Verstorbenen gesundheitliche Gründe hatte.

Aufgrund des tragischen Ausgangs ist der entstandene Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro nebensächlich.
Zur Absicherung der Unfallstelle war die örtliche Feuerwehr im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ebersberg

Rubriklistenbild: © Stephan Jansen / dpa

Kommentare