A8 zwischen München und Salzburg

Ferienende führt zu Staus und Behinderungen

+
Dicht an dicht rollen Lkw und Autos bei Irschenberg über die Autobahn A8. (Archivbild 2016)
  • schließen

Landkreis - Das Ende der Pfingstferien sorgt für Staus und Behinderungen auf der A8.

Das Ferienende in Bayern und Baden-Württemberg sorgt für Staus und Behinderungen auf der A8 zwischen München und Salzburg. Auf vielen Kilometern geht es nur im Schrittempo voran – und zwar in beiden Richtungen. Ein ADAC-Sprecher sagte radio-charivari.de, er rechne damit, dass es im Laufe des Nachmittags noch schlimmer werde.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser