Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tragischer Unfall in Oberfranken

Horror-Unfall mit Todesopfer in Bayern: Autos schleudern von Straße - Motorblöcke herausgerissen

Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen.
+
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen.

Bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Auto ist ein 57-jähriger Fahrer im oberfränkischen Landkreis Kronach zu Tode gekommen. Der 24 Jahre alte Fahrer des anderen Autos wurde bei dem Unfall am Montagmorgen (14. November) schwer verletzt worden. Aus zunächst unklarer Ursache kollidierten beide Wagen auf einer Kreisstraße bei Nordhalben - es wird aber vermutet, dass die spiegelglatte Fahrbahn für den Unfall verantwortlich war.

Landkreis Kronach - Auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn kam es am Montagmorgen, gegen 7.30 Uhr, zu einem schrecklichen Unfall. Wohl aufgrund der spiegelglatten Fahrbahn prallten zwei Auto frontal gegeneinander. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die zwei Fahrzeuge von der Straße geschleudert und die Motorblöcke dabei vollständig aus den Karosserien herausgerissen.

Der 24-Jähriger Fahrer des einen Autos wurde schwerst verletzt und musste von der Feuerwehr mit Hilfe von schwerem Gerät aus dem Wrack befreit werden. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Krankenhaus. Unterdessen kam für den anderen Fahrer - ein 57-jähriger Mann - jede Hilfe zu spät und er konnte nur noch tot aus seinem Fahrzeug geborgen werden.

Tödlicher Unfall im oberfränkischen Landkreis Kronach in Bayern

Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_1.jpeg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_2.jpeg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_3.jpeg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_4.jpeg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_5.jpeg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_6.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_7.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_8.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_9.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_10.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_11.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_12.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_13.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_14.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_15.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_16.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_17.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_18.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_19.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_20.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_21.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_22.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_23.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_24.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_25.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_26.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_27.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_28.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_29.jpg © NEWS5/Merzbach
Die Temperaturen fallen und damit häufen sich wieder die Glätteunfälle auf Deutschlands Straßen. So kam es am Montagmorgen (14.11.2022) auf der Kreisstraße KC16 zwischen Steinwiesen und Tschirn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
n5_221114_ID25462_30.jpg © NEWS5/Merzbach

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar, schreibt das Polizeipräsidium Oberfranken. Zeugen vor Ort monierten eine spiegelglatte Fahrbahn, wie News5 berichtet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zur Unterstützung bei den Ermittlungen an die Unfallstelle bestellt. Der entstandene Gesamtsachschaden bewegt sich im Bereich von mindestens 60.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten blieb die Staatsstraße komplett gesperrt.

mz

Kommentare