Müllgebühren sollen gesenkt werden

Mühldorf/Rosenheim - Im Landkreis Mühldorf sollen die Gebühren für die Leerung der Mülltonen gesenkt werden. Als Vorbild dient der Landkreis Rosenheim.

Nach dem Vorbild des Landkreises Rosenheim sollen jetzt auch im Landkreis Mühldorf die Preise für die Leerung von Mülltonen gesenkt werden. Bis zu 25 Prozent weniger sollen die Bürger ab 2015 zahlen, wie die OVB-Heimatzeitungen berichten.

Service:

Im Landkreis Rosenheim gebe es ein tiefes Gebührenniveau schon seit drei Jahren. Dennoch soll dabei nach einem Bericht der OVB-Heimatzeitungen einiges an Geld zusammengekommen sein. 18,7 Millionen Euro seien von den Bürgern im vergangenen Jahr für die Leerung der Mülltonen bezahlt worden, so die OVB-Heimatzeitungen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf ovb-online.de und in den OVB-Heimatzeitungen.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser