Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aufgrund von Baumpflegearbeiten

Abschnittsweise Vollsperrung der Mühldorfer Kreisstraße MÜ 38 von 5. bis 9. Dezember

Im Zeitraum von Montag (5. November) bis Freitag (9. Dezember) ist die Kreisstraße MÜ 38 im Bereich Ortsende Mettenheim Hart bis zur Tankstelle in Ampfing abschnittsweise gesperrt. Grund hierfür sind Baumpflegearbeiten.

Die Meldung im Wortlaut:

Mühldorf am Inn - Der Landkreis Mühldorf am Inn führt an der Kreisstraße MÜ 38 im Bereich Ortsende Mettenheim Hart bis zur Tankstelle in Ampfing (Mühldorfer Straße 48) Baumpflegearbeiten durch. Die Ausführung der Arbeiten erfolgt in zwei Teilabschnitten. Aufgrund der anstehenden Arbeiten wird die Kreisstraße MÜ 38 von Montag (5. Dezember), bis Mittwoch (7. Dezember), von Ortsende Mettenheim Hart bis Kreisverkehr Neufahrn (Abschnitt 1) täglich von 8 Uhr bis 16 Uhr voll gesperrt. Zeitlich direkt im Anschluss von 8. Dezember bis 9. Dezember wird der zweite Abschnitt – von Kreisverkehr Neufahrn bis zur Tankstelle in Ampfing – täglich von 8 Uhr bis 16 Uhr voll gesperrt.

Die jeweiligen Umleitungsstrecken sind ausgeschildert und verlaufen für Abschnitt 1 vom Kreisverkehr Neufahrn über die St 2550 Richtung Mühldorf zur Ausfahrt St 2352 Kraiburger Straße. Von dort über die Nordtangente zur MÜ 38 Mettenheim Hart. Die Umleitungsstrecke für Abschnitt 2 verläuft vom Kreisverkehr Neufahrn über die St 2550 Richtung Ampfing, beim Kreisverkehr Holzheim auf St 2091 Waldkraiburger Straße wieder nach Ampfing. Die Umleitungsstrecke gilt für beide Fahrtrichtungen.

Das Landratsamt bittet alle Verkehrsteilnehmer und betroffene Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für diese Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit und die damit verbundenen Umleitungen und Beeinträchtigungen.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare