Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ab 18. Februar

Keine Ausgangssperre für Landkreis Mühldorf mehr

Polizei kontrolliert Ausgangssperren (Archivbild)
+
Polizei kontrolliert Ausgangssperren (Archivbild).

Pressemitteilung im Wortlaut

Mühldorf - Die 7-Tage-Inzidenz entsprechend der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen lag im Landkreis an sieben aufeinander folgenden Tagen unter dem Wert von 100. Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz laut RKI bei 78,5 (Stichzeitpunkt 18. Februar, 4.29 Uhr). Daher entfällt bereits am heutigen Donnerstag, 18. Februar, die nächtliche Ausgangssperre im Landkreis.

Falls der 7-Tage-Inzidenz-Wert wieder 100 überschreiten sollte, muss die Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr wieder eingeführt werden. Eine entsprechende Bekanntmachung wird dann unter anderem im Amtsblatt erfolgen.

Pressemeldung Landratsamt Mühldorf

Kommentare