Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei nennt weitere Details

Von winkenden Personen abgelenkt: Mann verursacht Unfall auf A94 bei Schwindegg

Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
+
Abgelenkt und Unfall gebaut: Am Sonntagabend krachte es auf der A94 bei Schwindegg.

A94/Schwindegg - Am Sonntagabend (7. August) krachte es auf der A94 auf Höhe Schwindegg in Fahrtrichtung München.

Service

Update, Montag (8. August) - Polizei nennt weitere Details zum Unfallhergang

Unfall auf A94 bei Schwindegg am 7. August

Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß
Unfall auf A94 am 7. August zwischen Schwindegg und Dorfen
Ein Mann ließ sich von winkenden Personen ablenken und verursachte einen Verkehrsunfall auf der A94 bei Schwindegg.  © Fib/Eß

Am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr ereignete sich auf der A 94 in Fahrtrichtung München ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Ein 49-jähriger Kraftfahrer aus dem Landkreis Dachau geriet auf Grund einer kurzen Ablenkung mit seinem Kastenwagen von der linken auf die rechte Spur. Dabei touchierte er den BMW eines 34-jährigen Münchners. Der Kleintransporter kam dabei ins Schleudern und kollidierte in der Folge mit einem Mercedes, der von einem 76-Jährigen aus dem Landkreis Erding gesteuert wurde. Verletzt wurden bei dem Unfall niemand.

Es entstand jedoch an den Fahrzeugen ein erheblicher Sachschaden von insgesamt rund 70.000 €. Zur Absicherung der Unfallstelle und Reinigung der Fahrbahn war, neben den Feuerwehren aus Obertaufkirchen und Weidenbach, auch die Autobahnmeisterei aus Ampfing im Einsatz. Während der Unfallaufnahme war die Autobahn in Richtung München kurzzeitig voll gesperrt.

Pressebericht Autobahnpolizei Mühldorf

Update, 21.45 Uhr - Kastenwagenfahrer von winkenden Personen abgelenkt

Nach ersten Informationen von vor Ort ist der Fahrer eines Kastenwagens mit ungarischem Kennzeichen von winkenden Personen von einer Autobahnbrücke aus abgelenkt worden. Dadurch verursachte der Fahrer gegen 20.40 Uhr einen Verkehrsunfall.

Die winkenden Personen sind circa 2,5 km nach der Autobahnausfahrt Schwindegg/Obertaufkirchen auf einer Brücke über der Autobahn gestanden. Von dort haben sie offenbar nach unten gewunken. Der Fahrer scheint so sehr auf die Personen fixiert gewesen zu sein, dass er dabei einen Unfall verursachte, worin auch zwei weitere Autos beteiligt gewesen sind.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die A94 ist derzeit (Stand 21.40 Uhr) noch total gesperrt. Die alarmierten Feuerwehren aus Weidenbach und Obertaufkirchen übernahmen ihre Aufgaben, der Rettungsdienst kümmerte sich um die betroffenen Personen.

Die Sperrung wird vermutlich noch eine Stunde andauern. Der Rückstau hat sich mittlerweile aufgelöst.

Update, 21.10 Uhr - A94 in Fahrtrichtung München gesperrt

Laut bayerninfo.de ist die A94 Passau Richtung München zwischen Schwindegg und Dorfen voll gesperrt. Grund dafür ist ein Unfall. Die Feuerwehr regelt den Verkehr. Autofahrern wird empfohlen, über die U56 auszuweichen.

Der Verkehr staut sich bereits über 7 Kilometer zurück - bei einem Zeitverlust von bis zu 17 Minuten.

Erstmeldung, 21.02 Uhr - Unfall auf A94 bei Schwindegg

Nach ersten Informationen ist es auf der A94 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Betroffen ist die Fahrtrichtung München. Demnach dürfte es auf Höhe von Schwindegg gekracht haben. Laut den Verkehrsmeldungen befinden sich im Streckenabschnitt zwischen Schwindegg und Dorfen Reifenteile auf der Fahrbahn.

Nähere Informationen zu dem Unfall sind derzeit noch nicht bekannt.

*Weitere Infos folgen*

ce/Fib

Kommentare