A8: Sanierungsarbeiten an Brücken und Fahrbahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Am heutigen Montag beginnen auf der A8 umfangreiche Sanierungsarbeiten an Brücken und der Fahrbahn. Worauf sich die Autofahrer in den nächsten Wochen einstellen müssen:

Am heutigen Montag, den 13. April, beginnen die Sanierungsarbeiten an der Brücke der Tiroler Ache. Bis zum 29. April werden jeweils in der Nacht von etwa 18.30 Uhr bis ca. 6 Uhr Arbeiten an der Übergangskonstruktion der Brücke ausgeführt. Dazu muss - beginnend mit der Fahrtrichtung Salzburg - jeweils eine Fahrspur gesperrt werden.

In der Zeit vom 20. bis 29. April wird die Atzlbachbrücke östlich von Neukirchen am Teisenberg saniert. Die Arbeiten zur Sanierung der Übergangskonstruktion laufen 24 Stunden - rund um die Uhr. Während der Arbeiten steht jeweils nur eine Fahrspur je Fahrtrichtung zur Verfügung.

Zwischen 20. April und Mitte Mai wird die Fahrbahn zwischen Grabenstätt und Bergen auf einer Länge von rund drei Kilometern erneuert. Die Arbeiten laufen Montag bis Donnerstag. Wegen der beengten Platzverhältnisse steht während dieser Arbeiten in jeder Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In der Zeit von Freitag bis Sonntag werden die Arbeiten wegen der höheren Verkehrsbelastung unterbrochen und wieder alle Fahrspuren eingerichtet.

Pressemeldung Autobahndirektion Südbayern

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser