Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall am Freitagnachmittag

Autofahrer (48) aus Obing rauscht in Holzstapel in Pittenhart und wird schwer verletzt

Krankenwagen
+
Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. (Symbolbild)

Am Nachmittag des 29. April kam es in Pittenhart zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzen Person.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Pittenhart - Gegen 16.15 Uhr war ein 48-jähriger Obinger mit seinem VW auf der Chiemseestraße ortseinwärts unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der Obinger an der Einmündung zur Rosenheimer Straße geradeaus über die Kreisstraße, circa 150 Meter über eine Wiese und prallte letztlich gegen einen Holzstapel, sodass das Fahrzeug zur Seite kippte.

Der Fahrer musste schwerverletzt in eine Klinik nach Rosenheim geflogen werden. Während der Bergung des Fahrzeugs und entsprechender Verkehrsreglung waren insgesamt 20 Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Pittenhart vor Ort. Am Auto entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa. 1500 Euro.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Kommentare