Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrerlaubnis entzogen

Mit über zwei Promille: Lkw-Fahrer (49) fährt auf A8 Schlangenlinien

Am Sonntagvormittag (20. März) kontrollierte die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein einen Sattelzug, der auf der A8 starke Schlangenlinien fuhr.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Rohrdorf – Am Sonntag (20. März) gegen 11 Uhr, teilten mehrere Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn A8 einen Sattelzug mit, der in sehr starken Schlangenlinien in Richtung Salzburg fuhr. Der polnische Lkw war sichtlich von der Rastanlage Samerberg losgefahren und benötigte folgend beide Fahrstreifen, bis er am nächstgelegenen Parkplatz Achenmühle durch die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein einer Kontrolle unterzogen wurde.

Als der 49-jährige polnische Lkw-Fahrer die Türe der Sattelzugmaschine öffnete, war der Grund für seine Schlangenlinien schnell gefunden. Der Herr war deutlich alkoholisiert. Ein Vortest ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Der Lkw-Lenker wurde nach Raubling zur Dienststelle der Verkehrspolizei Rosenheim verbracht.

Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Weiterhin wurde ihm die Fahrerlaubnis vor Ort sofort entzogen. Zur Sicherung des Strafverfahrens musste der Lkw-Fahrer einen mittleren vierstelligen Geldbetrag als Sicherheit bezahlen. Die Spedition des Lkw kümmerte sich um einen Ersatzfahrer.

Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild