Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Geparktes Auto während Gottesdienst in Trostberg beschädigt

Am 19. Mai, in der Zeit von 19 Uhr bis 19.30 Uhr, wurde ein in der Kirchenstraße in Trostberg, vor der dortigen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, geparkter Ford durch eine bisher unbekannte Person beschädigt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Trostberg - Hierzu wurde mit einem Gegenstand die hintere rechte Fahrzeugtüre zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Ein möglicher Zusammenhang besteht mit mehreren DIN A4 Zetteln mit beleidigendem Inhalt, welche im selben Zeitraum an dort geparkten Fahrzeugen angebracht wurden.

Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trostberg unter der Telefonnummer 08621/9842-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg 

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa