Teilweise mehr "Stop" als "Go"

+

Landkreis - In vielen Teilen Oberbayerns verursacht der Reiseverkehr Behinderungen auf den Autobahnen. So beispielweise auch in der Grenzregion:

Für die einen geht der Urlaub zu Ende. Sie kommen aus dem Süden und wollen Richtung Norden. Für die Anderen fängt der Urlaub erst an.

Die Reiswelle hat dieses Wochenende erstmal in der Sommersaison für großen grenzüberschreitenden Stau gesorgt. Von Bischofshofen bis kurz vor Siegsdorf war gegen Mittag die große Reisewelle unterwegs und es ging nur im Stop-and.Go voran.

So sah es auf der A8 aus:

Es geht kaum voran

Die Baustellen auf der Autobahn zwischen Bad Reichenhall und Neukirchen sorgten zusätzlich für Behinderungen da die ohnehin schon schmale zweispurige Autobahn nun den Verkehr restlos ausbremste.

Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser