Unfall bei Velden im Landkreis Landshut

Truchtlachingerin (86) gerät mit Auto in Böschung und prallt gegen Baum

+
Unfall bei Landshut: Frau (86) fährt nach links von Straße herab und prallt gegen Baum
  • schließen

Landshut - Am Samstag geschah ein Unfall auf der LA48 bei Landshut. Eine 86-Jährige aus der Region wurde dabei verletzt.

Update, 15.15 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am 1. Dezember gegen 9.15 Uhr war eine ältere Frau mit ihrem VW von Wurmsham in Richtung Velden gefahren. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die VW-Fahrerin mit ihrem Auto nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem sie 150 Meter in der Böschung entlang fuhr, krachte sie letztendlich gegen einen Baum.

Die eingesetzten Feuerwehren aus Pauluszell und Velden mussten die Frau aus ihrem Fahrzeug befreien. Mit dem Rettungsdienst kam sie in ein nahegelegenes Krankenhaus. Beim Fahrzeug kam es zu einem Totalschaden, welcher auf 15.000 Euro geschätzt wird.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Vilsbiburg

Update, 12 Uhr - Fotos vom Unfallort

Eine 86-jährige Frau aus dem Gemeindegebiet Truchtlaching im Landkreis Traunstein fährt mit einem VW Beetle auf der Kreisstraße LA48 von Wurmsham in Richtung Velden. Am Scheitelpunkt einer Kuppe, auf Höhe des Weilers Weg, kommt sie, aus bisher ungeklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab, fährt circa 120 Meter in einer Wiese neben einem landwirtschaftlichem Anwesen, bis sie gegen einen Baum knallt. 

Frau (86) kommt von LA48 bei Landshut ab und kracht dann gegen einen Baum 

Die ältere Frau erlitt dabei Verletzungen und wurde vom BRK in ein Krankenhaus gefahren. Die alarmierten Feuerwehren aus Pauluszell und Velden stellten den Brandschutz sicher und sicherten den PKW gegen das Abrutschen. Eine Streifenbesatzung der PI Vilsbiburg nahm den Verkehrsunfall auf.

fib

Vorbericht

Am Samstag, den 1. Dezember, sei eine 86-Jährige mit ihrem VW Beetle auf LA48 von Wurmsham in Richtung Velden gefahren. Dann habe sie die Straße an einer Kuppe nach links verlassen. Der Grund für dieses Verhalten ist derzeit noch unklar. Die Frau sei 100 Meter bis 120 Meter links parallel zu der geteerten Straße auf einem landwirtschaftlichen Anwesen her gefahren. Dann sei sie gegen einen Baum gestoßen.

Die 86-Jährige wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Vor Ort waren neben dem Rettungsdienst und der Polizei, die Feuerwehren aus Pauluszell und Velden aus dem Landkreis Landshut.

fib

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT