+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Brauchen Polizisten Namensschilder?

+
Sollen Polizisten künftig z. B. bei Demos Namensschilder tragen müssen?

München - Sollen Polizisten künftig Namenschilder tragen müssen? Über diese Frage berät aktuell der Landtag in München. Persönliche Nummernschilder (kein Witz!) sind auch im Gespräch.

Aktuell hört der Ausschuss für Kommunale Fragen und Innere Sicherheit im Bayrerischen Landtag in München Sachverständige zum Thema: "Individuelle Kennzeichnung von Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten". Hintergrund sind Klagen von Demonstranten und verärgerten Bürgern, die mit Polizisten aneinander geraten waren und sich persönlich über die Beamten beschweren wollten. Ohne Namenschilder seien die Polizisten schlecht zu identifizieren, argumentieren die Befürworter. Kritiker glauben, dass Namensschilder die Beamten gefährden würden. Als Kompromiss sind Nummer- statt Namensschilder vorgeschlagen.

Was sagen Sie zum Thema?

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser