Landwirt von Mähdrescher überrollt

Rettenbach - Ein 76-jähriger Landwirt ist am Freitag bei Arbeiten auf einem Feld nahe Rettenbach im Landkreis Cham von einem Mähdrescher überrollt und getötet worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann zunächst auf dem Mähdrescher mitgefahren und dann abgestiegen. Ein 23-Jähriger setzte die Fahrt fort und erfasste den Mann dabei unbemerkt mit der tonnenschweren Maschine. Der Landwirt wurde von dem Hinterrad des Mähdreschers überrollt und starb noch an der Unfallstelle. Der Sohn des Landwirts, der ebenfalls auf dem Feld arbeitete, sah das Unglück und alarmierte die Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser