Tonnenschwere Ladung

Lkw mit Papierrollen kippt auf A8 um

Traunstein/Rosenheim - Nichts ging mehr am Montagabend auf der A8 in Richtung München, nachdem ein Lastwagen beladen mit tonnenschweren Papierrollen bei Traunstein umgekippt war.

Der 53 Jahre alte Fahrer sei am späten Montagabend vermutlich betrunken unterwegs gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei Rosenheim am frühen Dienstagmorgen. Er sei mit dem Lastwagen gegen die Leitplanke geprallt und nach rechts gekippt.

Um den Wagen wieder aufzurichten, mussten die fünf bis zehn Papierrollen mit einem Gewicht von je 3,5 Tonnen umgeladen werden. Die A8 war in Richtung München voll gesperrt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser