A3: Laster verliert Anhänger auf Autobahn

Abtswind - Ein Lasterfahrer hat in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn A3 in Unterfranken seinen Anhänger verloren. Der Fahrer hatte nichts bemerkt.

Wie das Polizeipräsidium in Würzburg mitteilte, fuhr der 42-Jährige in Richtung Nürnberg, als sich der mit zwei Traktoren beladene Anhänger bei Abtswind (Landkreis Kitzingen) löste. Der Fahrer bemerkte nichts. Erst einige Kilometer weiter stoppte ihn ein Autofahrer mit Lichthupen. Die Polizei lotste den Österreicher zu seinem Anhänger zurück. Ein anderer Lasterfahrer hatte den liegengebliebenen Hänger abgesichert. Die Ursache für die Panne ist unklar - ein technischer Mangel konnte nicht festgestellt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser